Quallen schwimmen im Wasser

Craniosacral Balancing®

Der Breath of Life ist die Lebenskraft, die uns mit unserem Sein, unserem Kern und unserer Gesundheit verbindet

Craniosacral Balancing® ist eine nicht-manipulative, nicht-invasive und manuelle ganzheitliche Methode, bei der die dem Körper innewohnenden Selbstheilungskräfte unterstützt und dazu angeregt werden, zur natürlichen Balance und Harmonie innerhalb des menschlichen Systems beizutragen. Dabei werden die verschiedenen Komponenten des craniosacralen Systems und die damit zusammenhängenden Strukturen angesprochen. (siehe auch ICSB®)

Craniosacrale Therapie

Der Begriff «craniosacral» setzt sich aus den lateinischen Bezeichnungen für Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) zusammen. Das craniosacrale System und ebenso auch die Craniosacrale Therapie bestehen aber noch aus viel mehr. Zum Einen gehört natürlich die diese beiden knöchernen Strukturen verbindende Wirbelsäule dazu, zum Anderen aber auch die Hirnhäute, die den Schädel auskleiden und das Rückenmark umgeben.

In diesen Hirnhäuten fliesst eine Flüssigkeit, der Liquor, der das Gehirn und das Rückenmark und die daraus hervorgehenden Nerven umspült und dabei ernährt und schützt. Der Liquor wird in speziellen Strukturen im Gehirn ständig neu gebildet und dort auch wieder resorbiert. Durch die Zirklulation des Liquors entsteht ein sehr subtiler Rhythmus, der sich wie die Gezeiten von Ebbe und Flut anfühlt und im ganzen Körper wahrnehmbar ist. In der Craniosacralen Biodynamik wird dieser Rhythmus der «Breath of Life*(Atem des Lebens) oder auch «primäre Respiration» genannt. Der Breath of Life ist die Lebenskraft, die uns mit unserem Sein, unserem Kern und unserer Gesundheit verbindet.

Die natürlichen körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivieren

Da dieses lebenswichtige craniosacrale System die Entwicklung und die Leistung des zentralen Nervensystems beeinflusst, kann ein Ungleichgewicht oder eine Beeinträchtigung seiner Funktion eine ganze Reihe von Störungen verursachen, die sich als körperliches oder seelischen Ungleichgewicht äussern können.

Die craniosacrale Therapie hat die Absicht, das Gleichgewicht dieses Systems zu fördern und aktiviert dazu die natürlichen körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Die primäre Respiration kann den ausgebildeten Therapeuten zur Befunderhebung dienen und auch die therapeutische Behandlung leiten.

Behandlungsablauf – Craniosacral Balancing®

  • Einführungsgespräch zur Abklärung der Beschwerden und des aktuellen Befindens
  • Therapeutische Arbeit in der Regel im Liegen am bekleideten Körper
  • Abschlussgespräch

Dauer und Preise

Preise für Craniosacral Balancing®, Rebalancing und Hot-Stone-Massage